IoT Xpert     Ausgabe: 26.01.2017 | 10:53
 
  Autor   Lieber Leser,

zu wissen, was im Netzwerk passiert, ist für IT-Administratoren essenziell und Grundlage jeglicher Security-Initiative. Angesicht von Multi-Cloud-Szenarien im Zuge der Digitalen Transformation und in Erwartung von bis zu 50 Milliarden Dingen im Internet of Things innerhalb der kommenden vier Jahre, steht die Frage im Raum, welche Werkzeuge künftig geeignet sind, für Transparenz in den ausufernden Netzwerken zu sorgen. Ein Leitfaden mit Anregungen für die richtige Auswahl bietet der Fachbeitrag Ordnung im Internet der Individuen.

Ihr Markus Kien
 
 
 
  
    Netzwerk-Monitoring
Ordnung im Internet der Individuen

Angesichts der Prognosen für das Internet of Things sorgen sich viele CIOs und IT-Verantwortliche über die zugrundeliegende Netzwerk-Infrastruktur. mehr…
 
 
   
  Internet of Things
Samsung als IoT-Enabler

Das Lösungsportfolio von Samsung reicht von Consumer-Geräten über Business-Lösungen bis hin zum Medical-Bereich. Im funkschau-Interview bezieht Martin Böker, Director Enterprise Business Division bei Samsung Electronics, Stellung zum Engagement im beziehungsweise für das Internet of Things. mehr…
   
 
   
  Internet of Things
IoT-Spezialist gesucht

Die Metajobsuchmaschine Joblift untersuchte die Entwicklung der Stellenanzeigen, die sich im vergangenen Jahr an IoT-Spezialisten richteten - mit interessanten Erkenntnissen. mehr…
   
 
 
  Anzeige  
 
  Wer macht was? Werden Sie fündig im funkschau.de-Anbieterkompass!  
 
 
Im funkschau-Anbieterkompass präsentieren sich rund 10.000 Firmen aus der ITK-Branche. Vom Firmenprofil mit Stammdaten, Produktkategorien, Bildern und Videos bis hin zur Präsentation aktueller Veranstaltungen erhalten Sie dort einen umfassenden Einblick in die Unternehmen. Entdecken Sie im funkschau-Anbieterkompass interessante Firmen mit ihren Produkten und Dienstleistungen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
 
 
 
  
  Digitale Wirtschaft
Das IoT und die Outcome-Economy

Ist das Internet der Dinge inzwischen erwachsen geworden? Was die Vielzahl der existierenden vernetzten "Dinge" angeht, vielleicht. Was die Sicherheit und das Umsetzen wirklich strategischer Projekte angeht eher nicht, argumentieren Lancen LaChance und Thomas Lemaitre von GlobalSign. mehr…
   
 
   
  WLAN
Industrie 4.0 nach wie vor auf der Agenda

Was hat die ITK-Branche 2016 bewegt? Und worauf können sich Unternehmen im kommenden Jahr einstellen? Thomas von Baross, Managing Director von D-Link, wagt den Rück- und Ausblick. mehr…
   
 
   
  Am Beispiel Siemens
Industrielle Kommunikationsnetze als Basis des Digital Enterprise

Um die Digitalisierung der Industrie weiter voranzutreiben, baut Siemens sein Portfolio für industrielle Kommunikationsnetzwerke kontinuierlich aus. Neben Netzwerkkomponenten gehören dazu auch Schulungen und Services, beispielsweise die Planung und Implementierung von Netzwerken. mehr…
   
 
   
  Digital Analytics Association
Studie Industrial Analytics 2016/2017

Bislang war unklar, wie weit Unternehmen global in Sachen Industrial Analytics vorangeschritten sind. Für eine Standortbestimmung ließ der Digital Analytics Association eine Studie durchführen - mit teils überraschenden Ergebnissen. mehr…
   
 
 
  Anzeige  
 
 
Abkupfern ist Gold wert!
 
 
 

Experten aus vielen ITK-Fachbereichen stellen Ihnen ihr Fachwissen bereit.

»Kostenlos zum Download im WHITEPAPER-PORTAL auf funkschau.de..
 
 
 
  
  Interview mit Anodot
"Viele Big Data- und BI-Lösungen arbeiten noch sehr statisch"

Anomalie-Erkennung gewinnt mit der wachsenden Zahl datengetriebener Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Hier setzt das junge Tech-Unternehmen Anodot mit seinen patentierten Machine Learning-Algorithmen an, das eine SaaS-Lösung zur Echtzeit-Analyse und automatisierten Anomalie-Erkennung anbietet. mehr…
   
 
   
  IoT-Portfolio von SAP
Aktionsangebot und Beratungsservices für IoT-Projekte

Ein Startprogramm für das IoT-Portfolio SAP Leonardo soll Kunden helfen, in die Welt intelligenter Geräte einzusteigen, Personen und Prozesse zu verknüpfen und einen klaren Geschäftsnutzen zu realisieren. mehr…
   
 
   
  Rutronik auf der embedded world 2017
Alles für Embedded Applikationen im IoT

Auf der embedded world 2017 steht bei Rutronik, Distributor für elektronische Bauelemente, das Internet of Things im Fokus. mehr…
   
 
   
  Netmodule auf der embedded world 2017
IoT-Router-Neuvorstellungen

Das auf Kommunikationsprodukte für M2M- und IoT-Anwendungen spezialisierte schweizerische Unternehmen Netmodule hat zur embedded world Premieren im Bereich Router und Gateways im Gepäck. mehr…
   

 
  funkschau.de Newsletter: ummelden | anmelden  
       
  © 2017 WEKA FACHMEDIEN GmbH

Dieser Newsletter ist für Sie als Bezieher kostenfrei und jederzeit kündbar, ohne dass Ihnen dafür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Impressum  
 
  Partner für IoT  
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
 
  Online Special zum Thema  
 
  IoTxpert  
 
   
 
 
  Bilder  
 
  Die Lieblingstitel der funkschau-Leser  
 
   
 
  Die CES 2017 in Bildern  
 
   
 
  Industrial Analytics 2016/2017  
 
   
 
 
  Top 5  
 
  Avaya muss Insolvenzantrag stellen  
 
   
  Sechs Maßnahmen, um gefälschte E-Mails zu erkennen  
 
   
  Ergebnisse der Galaxy Note 7 Untersuchungen veröffentlicht  
 
   
  Das Smartphone 2020  
 
   
  Twitter ist Trump(f)