IoT Xpert     Ausgabe: 06.04.2017 | 09:16
 
  Autor   Lieber Leser,

gerade wird der neue 50-Euro-Schein in Verkehr gebracht. Das wurde nach Angaben der europäischen Währungshüter nötig, weil sich der alte 50er zu Fälschers Liebling entwickelt hat. Schon früher wurden die 5-, die 10- und 20-Euro-Noten durch fälschungsresistentere Versionen ersetzt. Angesichts der zig Milliarden Geldscheine, die im Umlauf sind, ein langwieriges und kostspieliges Unterfangen. Vor diesem Hintergrund erscheint die Henne-Ei-Diskussion um die Einführung von Mobile Payment etwas deplatziert. Im Kommentar "Mobile Payment in Deutschland - ein weiter Weg" geht es um Ursachenforschung und Lösungsansätze.

Ihr Markus Kien
 
 
 
   
  Anzeige  
 
 
  
    Save the Date
(Mit) Intelligenz ins Gebäude

Mehr Komfort, Effizienz und Sicherheit werden als Hauptargumente für intelligente Gebäude angeführt. Wie das in der Praxis aussieht, zeigt der unabhängige "Smart Building Summit" der WEKA FACHMEDIEN mit begleitender Fachausstellung. mehr…
 
 
   
  M2M Alliance
Wiedergewählter Vorstand stellt neue Ausrichtung vor

Der Vorstand der M2M Alliance wurde im Amt bestätigt. Änderungen wird es dennoch geben. So stellte der Branchenverband eine neue Strategie vor, die auf direkte Interaktion mit den Mitgliedern setzt und über eine Neuausrichtung nationale sowie internationale Unternehmen ansprechen soll. mehr…
   
 
   
  Kommentar von Applause
Mobile Payment in Deutschland – ein weiter Weg

Ein Kommentar von Jan Wolter, Geschäftsführer und Gründer von Applause EU, zu den Herausforderungen, denen sich Mobile Payment-Anbieter stellen müssen, wenn sie erfolgreich sein möchten. mehr…
   
 
   
  Smart City Index
Dienstleistungsmarkt für Smart Cities bietet großes Potenzial

Eine "Smart City" zu definieren, ist nicht leicht, denn dazu gehören viele Elemente, die digital miteinander verbunden sind und zu einem besseren Lebensraum beitragen. Für ihren "Smart City Index" haben Roland Berger-Experten die wichtigsten Bausteine einer Smart City-Strategie zusammengefasst. mehr…
   
 
 
  Anzeige  
 
  Wer macht was? Werden Sie fündig im funkschau.de-Anbieterkompass!  
 
 
Im funkschau-Anbieterkompass präsentieren sich rund 10.000 Firmen aus der ITK-Branche. Vom Firmenprofil mit Stammdaten, Produktkategorien, Bildern und Videos bis hin zur Präsentation aktueller Veranstaltungen erhalten Sie dort einen umfassenden Einblick in die Unternehmen. Entdecken Sie im funkschau-Anbieterkompass interessante Firmen mit ihren Produkten und Dienstleistungen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
 
 
 
  
  Cocus
Handy-Ladestation trifft Digital Signage

Das Unternehmen Cocus hat auf der CeBIT eine neue mobile Digital Signage-Lösung vorgestellt, die gleichzeitig als kostenlos nutzbare Handy-Ladestation fungiert. mehr…
   
 
   
  NetModule
Connectivity Suite

Die sichere M2M-Kommunikation seiner Industrial Router zu beliebigen Cloud-Lösungen ermöglicht NetModule mit seiner Connectivity Suite. mehr…
   
 
   
  M2M Germany, Conbee und Telent
Strategische Partnerschaft für das IoT

M2M Germany, Conbee und Telent bringen jeweils ihre Expertise in einer Kooperation für das Internet der Dinge ein. Erste Groß-Projekte befinden sich bereits in der Test-Phase und sind vielversprechend, heißt es. mehr…
   
 
   
  SE Spezial-Electronic
Industrieller Bluetooth 4.0 USB-Stick

Für industrielle Anwendungen hat SE Spezial-Electronic einen Bluetooth 4.0 USB-Stick mit Transferraten bis zu 720 kBit/s und Reichweiten bis zu 300 m entwickelt. mehr…
   
 
 
  Anzeige  
 
 
Abkupfern ist Gold wert!
 
 
 

Experten aus vielen ITK-Fachbereichen stellen Ihnen ihr Fachwissen bereit.

»Kostenlos zum Download im WHITEPAPER-PORTAL auf funkschau.de..
 
 
 
  
  Interview mit Telefónica
Netzbetreiber als Motor der Digitalisierung

Im funkschau-Interview erklärt Dirk Grote von Telefónica, wie der Netzbetreiber Unternehmen helfen kann, die digitale Transformation zu meistern. Dabei setzt Telefónica auf eine starke Partnerlandschaft im Umfeld IoT. mehr…
   
 
   
  Interview mit Device Insight
Plattformen für die digitale Transformation

Worauf kommt es bei der Auswahl einer IoT-Plattform besonders an? Und warum sind Plattformen für die Digitale Transformation überhaupt von so großer Bedeutung? Antworten darauf und Tipps zur Vorgehensweise hat Marten Schirge von Device Insight im funkschau-Interview. mehr…
   
 
   
  Interview mit Samsung
Allianzen treiben das IoT

Samsung hat sich als Enabler von IoT-Geschäftsmodellen etabliert. Im funkschau-Interview erklärt Martin Böker, wie Ansätze aus dem Consumer- auf den Business-to-Business-Bereich abfärben und wie sich Samsung mit seinem IoT-Ökosystem positioniert. mehr…
   
 
   
  Call for Papers ist online
Konferenz "Internet of Things - vom Sensor bis zur Cloud"

Die Fachmedien DESIGN&ELEKTRONIK und Markt&Technik veranstalten am 19. Oktober 2017 in München mittlerweile zum dritten Mal ihre Konferenz "Internet of Things – vom Sensor bis zur Cloud". mehr…
   

 
  funkschau.de Newsletter: ummelden | anmelden  
       
  © 2017 WEKA FACHMEDIEN GmbH

Dieser Newsletter ist für Sie als Bezieher kostenfrei und jederzeit kündbar, ohne dass Ihnen dafür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Impressum  
 
  Partner für IoT-Projekte  
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
 
  Bilder  
 
  Mitel Partner Roadshow 2017  
 
   
 
  Samsung Galaxy S8 vorgestellt  
 
   
 
  BBQ-Abend auf der CeBIT 2017